Herzlich willkommen...

 

...auf unserer Internetseite.

Wir sind ein kleiner, lebendiger Ortsverein in der nördlichen List - der von der Vielfalt der Menschen und Strukturen lebt. Ein Stadtteil mit vielen Sportvereinen und Kleingärten, Grünflächen am Mittellandkanal und nahe an der Eilenriede gelegen. Alte Wohnviertel, wie im Bereich Gartenheim und alte Jugendstilhäuser entlang der „Podbi“ haben ihren besonderen Charme. Neue, hochwertige Wohn- und Geschäftsanlagen haben sich durch die Bebauung des ehemaligen Bahlsengeländes am Mittellandkanal mit dem „Lister Blick“ und auf dem Pelikangelände entwickelt. Junge Familien mit kleinen Kindern beleben den Stadtteil. Dies ist eine große Herausforderung für die Kommunalpolitik, wenn es um Betreuungsangebote geht.

Wir als Ortsverein sind aktiv bei den ansässigen Vereinen und Verbänden und regelmäßig mit Infoständen auf dem Wochenmarkt in der Klopstockstraße bei den Bürgerinnen und Bürgern.
Es ist spannend Politik hier vor Ort zu gestalten und über die "große" Politik in Berlin zu diskutieren.

Wir freuen uns über jeden Gast, also einfach bei der nächsten Gelegenheit vorbeischauen.

Peggy Keller
Ortsvereinsvorsitzende

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SPD Eisstar 2017 verliehen

Am 8. Januar jährte sich zum 10. Mal die Eiswette. Bislang wurden Jugendprojekte im Nordosten Hannovers mit insgesamt 15.805 € unterstützt. Das Preisgeld wird im Rahmen einer Eiswette gesammelt. Mit 5 € wird gewettet ob der Mittellandkanal an einem bestimmten Tag zugefroren ist (oder nicht). Dieses Jahr kamen 1510 € zusammen. Der Erlös des Wetteinsatzes der Eiswette steht zu 100% der Jugendarbeit im Nord-Osten Hannovers zur Verfügung. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...