Zum Inhalt springen
Herbert Schmalstieg Foto: SPD List-Nord

27. Oktober 2020: Herbert Schmalstieg für 60 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt.

Vergangene Woche wurde unser Mitglied und ehemaliger Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg für 60 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt. Die Ehrung fand unter besonderen Voraussetzungen statt.

Eigentlich war geplant, die Ehrung für unseren ehemaligen Oberbürgermeister bereits im Sommer zu veranstalten, doch das musste aufgrund der damalig geltenden Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie abgesagt werden. Einen neuen Anlauf gab es nun vergangenen Samstag im Bürgerhaus Misburg. Unter Einhaltung der Hygieneregeln (Ausreichend Abstand, Lüften etc.) konnte nun doch die Veranstaltung mit ca. 60 Anwesenden aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur durchgeführt werden, darunter unter anderem die beiden Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes Adis Ahmetovic und Ulrike Strauch.

Herbert Schmalstieg wurde 1972 mit damals 28 Jahren zum jüngsten Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt gewählt und blieb dies es bis zur Kommunalwahl 2006, was ihn ebenso zum dienstältesten Oberbürgermeister Deutschlands macht. Aber auch nach seiner Amtszeit engagierte sich Herbert Schmalstieg in der Stadtgesellschaft, seit einiger Zeit setzt er sich für die Rechte der Kurdinnen und Kurden in der Türkei ein. Durch sein langjähriges Engagement genießt er hohes internationales Ansehen, was in der Laudatio hervorgehoben wurde, die von Ministerpräsident Stephan Weil gehalten wurde.

Es ist uns ein Herzensanliegen, Herbert nochmals herzlich zu seinem Jubiläum zu gratulieren, da er langjähriges Mitglied unseres Ortsvereins ist. Lieber Herbert, wir wünschen die alles Gute und freuen uns, dich in unseren Reihen zu haben. Wir hoffen, du bleibst uns noch lange erhalten.

Vorherige Meldung: Neues aus der Stadtratsfraktion (27/2020)

Nächste Meldung: Neues aus der Stadtratsfraktion (28/2020)

Alle Meldungen